Verhaltensberatung
   Hundeerziehung
   Beschäftigungsangebote
   Spaziergänge
   Hundeführerschein
   Thementage /-abende
   Sonderveranstaltungen
   Angebotsüberblick
   Terminüberblick
   Stundenplan
   über leben mit hund
   kreatives
   Kontakt
   Impressum
   Datenschutz
   Fotogalerie
   Kundenlogin


"Kontakt" von und mit Hunden

Dieses Jahr möchten wir Euch wieder auf die "Sonneninsel" Usedom einladen. Wir nehmen uns die ganze Woche Zeit, um unterschiedliche Hundekontakte zu erleben.

Dabei werden wir Fragen uns fragen stellen, wie:

Was ist überhaupt ein Kontakt?
Wie unterschiedlich kann ein Kontakt aussehen?
Wie können wir einen Kontakt gestalten?
Wie bewerte ich als Mensch den Kontakt?
Wer steht eigentlich mit wem im Kontakt?

Und das sind nur einige Fragen zum Thema "Kontakt"...
Wir freuen uns darauf dieses spannendeThema mit Euch von unterschiedlichen Seiten zu beleuchten, zu diskutieren und zu erleben.
Auch dieses Jahr bekommt Ihr dazu von uns wieder einen Fragebogen vorab, damit wir Eure Themen in die Woche einfließen lassen können.

Die Ostseeinsel Usedom ist die zweitgrößte deutsche Insel, sehr sonnenreich und überwiegend flach maximal hügelig. Lange Sandstrände laden zu ausgiebiegen Spaziergängen ein, so dass sich die Hunde ordentlich austoben können. Aber auch Spaziergänge im Wald oder mal auf der Strandpromenade, Seebrücke Ahlbeck sind möglich.

Unser Aufenthaltsort wird Korswandt im Süd-Osten der Insel sein. Dort steht uns ein Seminarraum und für die praktischen Themen auch ein eingezäunter Hundeplatz, der zu Fuß erreicht werden kann, zur Verfügung.


Jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr (Ausnahmen sind der An- und Abreisetag) wird es ein Gruppenprogramm geben.
Dieses bietet ein ausgewogenes Maß an Theorie, Praxis und gemeinsamen Strandspaziergängen.

In der Regel sieht unser Tag wie folgt aus:
  • die Gruppe trifft sich um 10:00 Uhr zum Thema des Tages (Hundeplatz oder Seminarraum)
  • gemeinsamer Mittagssnack (von unserer Küchenfee bereitet) im Seminarraum ca. 13:00 Uhr
  • entweder geht es mit dem Thema das Tages weiter oder es folgt ein ausgedehnter Strandspaziergang
  • 18:00 Uhr Ende Gruppenprogramm
Die Unterkünfte auf Usedom sind vielfältig. Vom guten Hotel, über Pensionen bis hin zur einfachen Ferienwohnung oder Campingplatz ist alles vertreten.

Wir wollen jedem Teilnehmer die Unterkunft ermöglichen, die er für die Woche gerne hätte. Aus diesem Grunde bucht jeder Teilnehmer seine Unterkunft selber. Wir sind aber selbstverständlich bei der Wahl einer hundefreundlichen Unterkunft behilflich.

Bei dieser Erlebniswoche steht die Gestaltung von Hundekontakten im Vordergrund. Der Hund sammelt durch die kontinuierliche Kommunikation mit seinen Artgenossen und mit den teilnehmenden Menschen wichtige Erfahrungen, die sein Sozialverhalten positiv beeinflussen können.

Sowohl unter den Hunden als auch unter den Menschen können neue Bekanntschaften und Freundschaften geschlossen werden.

Nach Rücksprache und persönlichem Kennlernen können auch Hunde mit problematischen Kontaktverhalten teilnehmen. Für diese Hunde ist es wichtig zu erleben, dass es völlig „normal“ sein kann mit anderen Hunden zusammen zu sein und das kann sich positiv auf das Kontaktverhalten auswirken.

Selbstverständlich gibt es die ganze Woche über genügend Raum für Fragen und Gespräche mit den anwesenden HundetrainerInnen...

Voraussetzungen an Hund und Mensch:

  • Hundehalterhaftpflicht
  • Sozialverträglichkeit und Grundgehorsam
Preis:
  • 445 EUR für 1 Person mit 1 Hund
  • 65 EUR für einen zusätzlichen Hund
  • 375 EUR für 1 Begleitperson ohne Hund
  • Anzahlung 200,- Euro (zu zahlen innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Anmeldebestätigung)



Wir bitten um verbindliche Anmeldungen bis zum 15. Juli 2018 .


Leistungen:
  • 6 Tage abwechslungsreiches Programm (Vorträge und praktische Übungseinheiten)
  • Wanderungen / Spaziergänge
  • 7 x Mittagssnack (Suppe oder ähnliches)
  • 1 gemeinsamer Koch- / Grillabend oder ähnliches
  • Unterstützung beim Finden hundefreundlicher Unterkünfte

Hinweise / Organisatorisches:
  • An- und Abreise
    An- und Abreise sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.
    Wir starten mit dem Kennenlernen und dem ersten gemeinsamen Spaziergang am Anreisetag (09.09.18) um 10.00 Uhr und beenden die Erlebniswoche am letzten Tag (15.09.18) mit einem gemeinsamen Spaziergang nach dem Frühstück um ca 14.00 Uhr.
  • Übernachtungen:
    Die Übernachtungen und weitere Verpflegung (außer des Mittagssnacks) sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen. Es gibt mehrere Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.
Mindestteilnehmerzahl: 12 Teilnehmer mit jeweils einem Hund
Maximalteilnehmerzahl: 16 Teilnehmer mit je einem Hund oder 16 Hunde
(bei Mehrhundehaltern verringert sich die Teilnehmerzahl entsprechend)

Sollten Sie Fragen haben, dann melden Sie sich gern auch telefonisch bei uns. 0160-92863004

Diese Reise ist eine Kooperationen von Claudia Fries (ehm. hundplusmensch, Dozentin bei dogument) mit Nadja Ahlers von der Hundeschule "leben mit hund".

Aktuelles

Fotos von Usedom 2016
unsere Erlebniswoche 2016 war ein Riesenerfolg - tolle Hunde, tolle Stimmung in der Truppe ...


Angebotsüberblick
> weiterlesen